Unsere Fachartikel und Veröffentlichungen

Mehr Informationen aus der Praxis der fischer Consulting

Einführung von Agilem Design Management

veröffentlicht in “Insidelines”, Mitarbeitermagazin ATP architekten ingenieure März und April 2020

Wie fischer Consulting mit ihrem Kunden, ATP architekten ingenieure, gemeinsam mit uns das Agile Design Management einführt, was sich das Management davon erhofft, wie dies umgesetzt wird und welche Stimmungen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herrschen, lesen Sie im beigefügten Artikel.

Quelle: www.atp.ag

Download

Agil sein oder nicht sein: Ist das wirklich noch die Frage?

14. November 2019

Die Planungsphase eines Bauprojekts ist besonders dynamisch. Wie lässt sich bei den vielen Änderungen und plötzlichen Anpassungen immer noch der Überblick behalten? Das Agile Design Management ist die Antwort. Doch agiles Projektmanagement erfordert andere Methodiken und einen Kulturwandel. Dazu muss so mancher Fallstrick aus dem Weg geräumt werden.

Quelle: Zeitschrift Bauingenieur Jahresausgabe 2019/2020, www.bauingenieur.de, Artikel darf nicht in gedruckter Form genutzt werden

Download


Digitalisierung von Lean Construction mit Building Information Modeling

27.07.2019

Bauprojekte werden aufgrund strafferer Projektzeitpläne, zunehmendem Kosten- und Qualitätsdruck und der damit verbundenen kontinuierlichen Veränderungen während der Ausführungsphase immer komplexer. Auch die technischen Anforderungen steigen und die Arbeitsteilung zwischen den verschiedenen beteiligten technischen Experten ist stark fragmentiert. Dies führt zu Bauprojekten mit unzuverlässigen Zeitplänen, Kostenüberschreitungen und Mängeln, die aus der fehlenden Koordination auf der Baustelle resultieren. Lean Construction Management (LCM) und Building Information Modelling (BIM) sind mögliche Lösungen für diese Herausforderungen. In der Vergangenheit wurden diese beiden methodischen Ansätze in der Regel unabhängig voneinander angewandt. Die kombinierte Umsetzung der beiden Methoden erfordert einen sehr systematischen Aufbau von Projektstrukturen, Prozessen und Daten. Daraus ergibt sich eine enorme Nachfrage nach Rechen- und Automatisierungslösungen, die diese Synthese erleichtern und unterstützen. Dieses Veröffentlichung berichtet über die Implementierung eines digitalen LCM-Ansatzes. Die Verwendung von QR-Codes, Kanban-Karten und täglichen Besprechungen demonstriert eine neue Plattform, um dem BIM-Modell und der Zusammenarbeit auf der Baustelle einen Mehrwert zu verleihen. Die Daten der Fallstudien aus fünf Pilotprojekten – sowie Bilder und die Ergebnisse der Workshops – werden vorgestellt und diskutiert, und die erzielten Erfolge und die verbleibenden Herausforderungen werden untersucht.

Quelle: http://www.iglc.net, Artikel auf Englisch

Download

Transparenz im Sägewerk

01.02.2019

Das Unternehmen Pollmeier Massivholz betreibt die größten Laubholzsägewerke Europas. Am Standort Aschaffenburg führten sie ein modernes Shopfloor Management mit fischer Consulting ein. eingeführt.

Quelle: HOLZ Forum Ausgabe 02/2019, www.holzforum-online.de

Download

 

Schneller zur grünen Aussicht

01. März 2018

Für viele bedeutet ein Wintergarten Erholung, Entspannung und einen weiten Blick ins Grüne. Die TS-Aluminium-Profilsysteme GmbH & Co. KG fertigt dafür die passenden Profilsysteme. Auch für Terrassendächern oder Carports produziert das ostfriesische Unternehmen die entsprechenden Einheiten. Um künftig seinen Kunden eine schnellere Lieferung der Produkte zu bieten, optimierte der Systemhersteller seine Fertigungsprozesse mithilfe von fischer Consulting um 20 Prozent.

Quelle: f+h Ausgabe 03/2018, www.foerdern-und-heben.de

Download


Total Productive Maintenance sollte sich durch Dynamik und Agilität auszeichnen

28. November 2018

Die Mächtigkeit von TPM ergibt sich aus dem Säulen-Gedanken, der die Verantwortlichkeiten für die Implementierung strukturiert und organisiert. Das Konzept umfasst heute bis zu 8 Säulen, die jeweils unterschiedliche und z. T. ergänzende Themen beinhalten. Aus Sicht von fischer Consulting gibt es kaum ein Tätigkeitsfeld, dass sich besser für die Einbindung von Industrie 4.0-Themen eignet als TPM.

Quelle: Produktion Ausgabe Nr. 28, www.produktion.de

Download


Kaizen auf schwäbische Art – Arbeitsprozesse systematisch und kontinuierlich verbessern

09.10.2017

Ihre Prozesse immer wieder zu verbessern ist erklärtes Ziel vieler Unternehmen. Auf Dauer gelingen kann das nur, wenn die kontinuierliche Verbesserung tief in der Firmenphilosophie verankert wird. Die Unternehmensgruppe fischer hat das mit ihrem Prozesssystem und ihrer internen Prozessberatung, der fischer Consulting, geschafft.

Quelle: Kunststoffe Ausgabe 10/2017, www.kunststoffe.de

Download

AgiLean Innovationsprozess – Innovation durch Zusammenarbeit und Wissen

veröffentlicht 2015

Das Baugewerbe wird als eine konservative Industrie wahrgenommen, die sich gegen Veränderungen wehrt. Dies verursacht begrenzte Anwendbarkeit von Innovationsmanagement-Ansätzen. Die Bauindustrie bevorzugt inkrementelle Innovationen auf Projektebene, d.h. kleine Verbesserungen. Radikale Neuerungen sind eher mit betriebswirtschaftlichen Fragen verbunden. Bisher gab es jedoch nur wenige Vorschläge, die sich auf die Umsetzung des Innovationsmanagements auf betriebswirtschaftlicher Ebene fokussieren. Ein Organisationssystem, das Innovationen in den Bauunternehmen managen will, muss den konservativen Charakter der Bauindustrie berücksichtigen. Das Ziel dieser Veröffentlichung ist es, ein solches Organisationssystem vorzuschlagen.

Download
 

fe80::2c2c:371:f52e:7ce6%8